Colon-Hydro-Therapie

„Der Tod liegt im Darm.“

Das ist ein Ausspruch der alten Naturheilkundler. Die Colon-Hydro-Therapie ist eine sanfte Methode, um den Darm zu spülen. Mit dem Gerät wird unter sanftem Druck wohltemperiertes Wasser in den Darm des Patienten eingebracht und mit einer Massage des Therapeuten darmaufwärts gebracht.
Das Wasser löst alte verkrustete Kotbestandteile sowie abgestorbene Gewebebestandteile aus den Taschen des Dickdarms. Der Darm wird damit gereinigt und saniert.
Der Einsatz ist sehr vielseitig.
Wir verwenden die Colon-Hydro-Therapie bei allen Darmunregelmäßigkeiten, Darmkrankheiten aller Art, Allergien, Pilzbelastungen, zur Immunstabilisierung, zur Fasten-oder Diätvorbereitung, zur Darmsanierung, nach Antibiotikagaben, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder ganz einfach zur Verbesserung des Wohlbefindens.

Sabine Söhnle

sabine soehnle

Heilpraktikerin

Die Praxis

praxis soehnle